U-10 Sensationell

Paul,Marie und Johannes mit Chef Alex!

Die Erfolgsgeschichte begann mit einer simplen Frage unseres rührigen Spielkoordinators der Kids in der laufenden Tiroler Meisterschaft Speckle Alexander:
Liebe Kids, wer hat von euch Lust und Laune im September bei der U 10 Meisterschaft des TTV zu spielen?
Spielberechtigt sind Kinder ab Jahrgang 2009 und jünger. Bitte um kurze Rückmeldung. Es sind wieder drei Spiele.
Liebe Grüße Alex
Bald kam die Rückmeldung:
Liebe Kids, wir spielen mit Marie, Paul, Dominik, Johannes. Super dass ihr alle mitmacht. Bitte alle den 31. August, Samstag 10:00 Uhr reservieren, da Johannes und ich nicht da sind. Könnt jemand Maria oder Simone die Mannschaftsführung übernehmen?

Paul, Dominik und Marie

Die Meisterschaft beginnt:
Erstes Spiel gegen Landeck mit Dominik, Marie und Paul:
3:1 für unsere Kids!

2. Begegnung gegen Außerfern 1in der Besetzung: Marie, Johannes und Paul:
4:0 gewonnen!

Aufmunterung von Alexander: Super Kids, jetzt habt ihr zwei Bezirkshauptstädte besiegt und am Samstag besiegen wir die Dritte!

3.Begegnung gegen den TC Imst in der gleichen Besetzung wie gegen Außerfern
4:0 führte zur Erfolgsmeldung von Coach Alex:
Unglaublich, die U10 des gallischen Dorfes Oetz besiegt alle drei Bezirkshauptstädte von Westtirol und steht erstmals im Viertelfinale der Tiroler U10 Meisterschaft.
Wir gehören zu den acht besten Tennis Mannschaften Tirols. An alle herzliche Gratulation! Das ist echt cool!

Paul, Marie und Johannes (von li nach re)

Das gallische Dorf aus dem Westen Tirols hat wieder zugeschlagen und Zirl mit 4:0 besiegt.
Ihr seid unglaublich ein sensationelles Team. Das ist einzigartig in der Tennis Geschichte des TC Oetz. UNGLAUBLICH!
Es folgte dann die Info für Samstag. Das Finalturnier findet in Münster statt.
Wir fahren um 7:45 Uhr in Oetz ab. Es können alle Kinder mit mir fahren, sofern gewünscht. Wir starten dann um 9:30 Uhr mit den Spielen.
Der Gegener wird erst vor Ort ausgelost. Die Spiele finden parallel in Münster und Kramsach statt.
Danach folgt das Finale!

Nun kam es zur echten Sensation. Johannes, Paul und Marie traten im Semifinale gegen den TC Achensee an un gewannen die Partie mit 3:0!
Damit war der Einzug ins Finale geschafft! Damit hatte wohl niemand gerechnet!
Trotz des verlorenen Finales ist der Titel des Tiroler Vizemeisters ein Ergebnis das einer echten Sensation entspricht!
Der TC Ötz stellt die zweitbeste Mannschaft in der Gesamttiroler U10 Meisterschaft!

Gratulation an euch 4Tenniskids
Marie Schuler
Paul Plank
Dominik Kittelmann
Johannes Speckle

Vielen Dank auch an eure Betreuer:
Maria Plank, Schuler Simone und Alexander+Silvia Speckle!

Saisonsbeiträge bitte auf Konto: SPIMAT21XXX;IBAN: AT572050200800004004